Tätigkeitsbericht AK Skat 2. Halbjahr 2022

Der AK Skat hat regelmäßig Skatabende angeboten, üblicherweise Dienstags. Dort wurde sowohl erfahrenen Skatspielern eine Möglichkeit geboten Gleichgesinnte zu treffen und zu spielen als auch neuen Skatinteressierten das Spiel beigebracht.
Die Veranstaltungen wurden außerdem immer auf HaDiKo-L angekündigt.

Tätigkeitsbericht des AKeR 2. HJ 2022

Im zweiten Halbjahr 2022 haben wir uns hauptsächlich mit der Pflege unserer Pflanzen beschäftigt und dem Ernten. Für die Mitte des Halbjahres haben wir auch rote Beete und Kartoffeln gepflanzt, welche auch etwas an Ertrag produziert haben. Wir haben auch wieder einiges an Hopfen und Bohnen geerntet. Ein paar AKeR Mitglieder haben auch auf dem Halloweenhausfest einen Stand angeboten bei dem man sich Essen kaufen konnte. Auf Anfrage haben wir auch Werkzeug verliehen. Im Winter gab es eher wenig zu tun, aber wir haben uns letzte Woche wieder mal getroffen um etwas zu jäten und die Beeteplanung zu besprechen. Um die automatische Bewässerung konnten wir uns leider noch nicht kümmern, aber deren Planung werden wir wieder beim nächsten Treffen besprechen.

Tätigkeitsbericht des AK-Metall über das 2. Halbjahr 2022

Im 2. Halbjahr 2022 hat der AKM zweimal die Woche einen Werkstattabend veranstaltet. Die Tutoren haben den Bewohnern beim Reparieren ihrer Fahrräder helfen können. Die Bandsäge der Werkstatt ist erfolgreich aus dem Garantieverfahren raus und für vorsichtige und offiziell eingeführte Tutoren wieder benutzbar.
Über die Benutzung an den Werkstattabenden hinaus, wurde Material an Bewohner verliehen. Vor allem begehrt waren wie gewöhnlich die Schlagbohrmaschinen aber ungewöhnlich wenig der Werkstattschlüssel mit welchem man die Werkstatt ganz in Ruhe verwenden kann.
Im Dezember wurde die Werkstatt von Mohamed M202 und Robert O511 ausgeräumt, wurde vom Maler gestrichen, Thomas DB6 hat die Lampen erneuert und Mohamed M202 und Robert O511 haben die Werkstatt wieder eingeräumt. Weiter hat Robert O511 Die Werkzeugwände erneuert und weitere Verbesserungen vorgeommen. Es sind zwar schon viele Arbeitsstunden in dieses Projekt geflossen, ganz fertig wurde die Werkstatt aber noch nicht. Sie ist jedoch wieder benutzbar und schöner, heller und ordentlicher als in den letzten 10 Jahren (mindestens).
Im vergangenen Halbjahr hatte der AK-Metall insgesamt 25 Tutoren.
Ab 01.01.2023 ist Luca F304 neuer Sprecher des AKM.

Tätigkeitsbericht des AK-Plastik

Der AK Plastik hat im letzten Halbjahr einige Bastlertreffen abgehalten bei denen Interessierten Tipps und Ratschläge zu eigenen Projekten gegeben wurden. Neuen Tutoren wurden die Möglichkeiten gezeigt, wie sie mithilfe des Hadiko-Druckers eigene 3D-Druck-Erfahrung sammeln können. Es wurden Sammelbestellungen für Filament organisiert und Druckaufträge bearbeitet.

Tätigkeitsbericht AK-Kampfsport

Nachdem der AK-Kampfsport ohne unser Wissen aufgelöst wurde, haben wir im August den AK-Kampfsport neu gegründet. Da der Zugang, aufgrund der Auflösung, für alle Mitglieder gesperrt wurde, haben wir viele Einweisungen gegeben. Außerdem haben wir oft mittwochs (19 bis 22 Uhr) Kickbox-Training für alle die Lust hatten angeboten (Ankündigung erfolgt über die Telegramm-Gruppe „SportImHaDiKo“ und teilweise über die Hadiko-L Mail).

Tätigkeitsbericht AK-Elektronik 2. Halbjahr 2022

Der AK-Elektronik hat den Bewohnern des HaDiKos bei Fragen, Projekten und Bastelarbeiten weitergeholfen und dabei sowohl einzelne Werkzeuge als auch das gesamte Elektroniklabor vermietet. Bei mehreren Laboreinführungen wurden neue Tutoren und Mitglieder aufgenommen, womit wir die Reichweite und den Nutzen des AK-Elektronik für die Bewohner ausgeweitet haben.

Tätigkeitsbericht AK Holz HJ2/2022

Die Holzwerkstatt wurde vom AK weiter vorbildlich geführt, Bewohnern und Gremien wurde Unterstützung bei ihren Projekten geboten und die Holzwerkstatt & Werkzeuge wurden oft verliehen. Das interne Wiki, das öffentliche Wiki und der Beitrag auf HaDiKo.de sind gepflegt. Wartungen wurden durchgeführt um das große Angebot des AK Holz weiter erhalten und ausbauen zu können. Kleinere Anschaffungen haben wir auch dazu bekommen.

Tätigkeitsbericht AK-Öffentlichkeitsarbeit

Der AK-Öffentlichkeitsarbeit hat auch im letzten Halbjahr wieder mit einigen Themen der internen und externen Öttingerarbeit befasst. Über das ganze Halbjahr wurden jeden Monat die Neueinzügler mit unserem Neueinzügler-Handbuch und einem Neueinzüglergetränkegutschein im Briefkasten „begrüßt“. Neben drucken, falten, tackern und verteilen entstand auch zum Oktober eine leicht überarbeitete Version mit Rätsel. Weitere ständig laufende Projekte sind die Pflege der verschiedenen Informationsplattformen: der HaDiKo Instagram Account wurde vereinzelt mit aktuellem Content versorgt, Anfragen von Extern über info@hadiko.de wurden beantwortet, auf die Infoscreens, die erfreulicher Weise immer mehr genutzt werden, wurden regelmäßig die neusten Plakate hochgeladen und es wurde mit der Planung und Beschaffung weiterer Infoscreens begonnen.

Als kleine Werbung und Andenken wurden HaDiKo Postkarten designed und angeschafft, die in den Eingangsbereichen der Häuser frei ausliegen. Zudem wurden Videos und Filme zur Vorstellung verschiedener Arbeitskreise und Gremien vorangetrieben. Zu guter Letzt wurde begonnen an einer neuen Homepage zu arbeiten. Neben der inhaltlichen Gliederung und ersten Textideen wurde auch schon begonnen ein modernes Design zu erstellen.

Tätigkeitsbericht AK Foto 2. HJ 2022

Für die meisten fotospezifischen Themen ist der AK Foto der richtige Ansprechpartner. Bei uns kannst du Equipment wie Blitze, Kameras oder ein ganzes Studio leihen oder dir einfach neue Passfotos machen lassen. Nach einer Einweisung kannst du entspannte Abende beim Entwickeln oder Erstellen von Abzügen im Schwarzweiß-Labor genießen. Als Tutor findest du hier einen kleinen aber feinen Kreis fotobegeisterter Menschen, die mit verschiedensten Technologien dem Hobby nachgehen, sich gegenseitig mit Material und Ratschlägen unterstützen und die Fotoausstattung des HaDiKos pflegen.

Interessierte können sich jederzeit per Mail an foto@hadiko.de melden, wir antworten darauf schnellstmöglich, geben Auskunft und helfen weiter.

Im 2. Halbjahr 2022 haben wir folgendes gemacht:

  • Passfotos
  • Vermietung und Einwisungen in die Nutzung von Fotostudio und -labor
  • Instandhaltung von Fotostudio und -labor sowie des Equipments
  • Analog-Kurse (Danke auch an Stefan ex-c407!)
  • Fotos auf Veranstaltungen

Es gab keine besonderen Vorkommnisse. Leider gab es kurz vor Ende des Halbjahres, zwischen Weihnachten und Silvester, einen Abwasserdefekt im K3, der sich auch auf das Fotolabor ausgewirkt hat. Zum Glück konnte das Problem durch Schrubben behoben werden.

Tätigkeitsbericht des Arbeitskreises Energie und Umwelt (AK EU)

Zusammenfassung:

In den letzten sechs Monaten hat sich der Arbeitskreis Energie und Umwelt (AK EU) mit dem Ziel beschäftigt, den Energieverbrauch im HaDiKo zu reduzieren. Hierzu hat er sich mit Herrn Häusslein getroffen, um Maßnahmen zu besprechen, und hat zusätzlich Informationen über Energieeinsparungen an die Hausparlamente weitergegeben. Außerdem wurden Stromverbrauchsdaten ausgewertet. Leider konnte die Arbeit aufgrund von Krankheit und Hochschulprojekten zeitweise nicht ausgeführt werden. Eine Sitzung im Dezember, um weitere Ideen zu sammeln, war aufgrund geringer Beteiligung nicht so erfolgreich.

Details:

  • Der AK EU mit Herrn Häusslein getroffen, um Maßnahmen zu besprechen, um den Energieverbrauch im HaDiKo zu reduzieren.
  • Vor dem Treffen mit Herrn Häusslein wurde ein Vorbereitungsgespräch abgehalten.
  • Der AK EU hat über die Hausparlamente an die Bewohner des HaDiKo appelliert, Energie zu sparen.
  • Stromverbrauchsdaten wurden ausgewertet, um den Energieverbrauch im HaDiKo zu analysieren.
  • Im November konnte die Arbeit des AK EU aufgrund von Krankheit und Abwesenheit wegen Hochschulprojekten zeitweise nicht ausgeführt werden.
  • Im Dezember wurde eine Sitzung abgehalten, um weitere Ideen zur Reduzierung des Energieverbrauchs zu sammeln. Die Sitzung war jedoch aufgrund geringer Beteiligung nicht so erfolgreich.