Austausch der letzten USV

Am Sonntag den 07.03.2021 gegen 7 Uhr werden wir die letzte alte USV austauschen. Damit geht die letzte neue USV ans Netz und schließt die Erneuerung der Notstromversorgung unserer Server ab.

Um den Umbau abzuschließen muss unser Gateway neu gestartet werden, was zu kurzfristigen Internetausfällen führen wird.

Die alte (unten im Bild) war seit etwa 10 Jahren im Einsatz und hat uns bei den Stromausfällen in den letzten Jahren gute Dienste geleistet.

Erneuerung der Stromversorgung

Nach 10 Jahren treuen Diensten und zwei Stromausfällen in den letzten Jahren ersetzen wir nun die unabhängige Stromversorgung in unseren Serverräumen.

Da unsere gesamte Telefonanlage durch diese versorgt wird, müssen wir diese im Zeitraum des Umbaus (Freitag 26.02. 12:00-12:30) abschalten. Die Aufzüge sind davon ebenfalls betroffen.

Nach Abschluss des Umbaus werden die HaDiNet Dienste in Zukunft während eines Stromausfalls etwa doppelt so lange funktionsfähig bleiben und damit bei kurzen Ausfällen eine reibungslose Wiederherstellung der Internetverbindung gewährleisten.

Wartung und Internetausfälle Samstag zwischen 6 – 8 Uhr / Maintenance and internet outages saturday between 6 – 8 o’clock

== English version below ==

Hallo HaDiKo-Bewohner,

Samstag, den 14.11.2020 wird es zwischen 6 und 8 Uhr zu mehrfachen Ausfällen des Netzwerks kommen. Grund dafür ist ein Update der Switch Firmware, welches einen Neustart der Switche erfordert sowie Wartungsarbeiten.
Eure Verbindung ins Internet ist für diesen Zeitraum ebenfalls davon betroffen.

PS: Falls ihr uns bei unserer Arbeit unterstützen wollt, könnt ihr uns gerne eine Mail schreiben (einfach antworten) oder nach dem Support bei uns vorbeikommen.

== English version ==

Dear HaDiKo residents,

Saturday November 14th, 2020 between 6 and 8 AM there will be multiple outages of your network connection. The reason for this is a firmware upgrade for our switches which requires a reboot as well as maintenance work.
Your internet connection will also be affected.


PS: If you want to support our work, feel free to write us an email (simply answer) or come around after our support hours.

(08:00) Wartung erfolgreich beendet
(08:00)
The Maintenance has been successfully completed

Ausfälle und Wartung von Samba-Shares und FTP-Server

Aktuell kommt es leider aus noch ungeklärten Gründen zu unregelmäßigen Ausfällen der Samba-Shares. Unsere Techniker sind informiert und arbeiten mit Hochdruck im letzten noch übrigen Quäntchen ihrer Freizeit an der Lösung des Problems.

Aus diesem Grund raten wir bis auf Weiteres dringend davon ab, langlebige Verbindungen zum Share (wie z. B. das Einbinden eines TrueCrypt-Containers) offen zu halten. Wir empfehlen, diese Dateien sicherheitshalber lokal zu speichern. Dies betrifft auch solche, auf die ihr zeitkritisch Zugriff benötigt, da im Zuge der Wartungsarbeiten eine ununterbrochene Verfügbarkeit der Shares nicht garantiert werden kann. Es werden aber keine Daten auf den Shares verloren gehen, die Unerreichbarkeit ist nur vorübergehend.

Im Rahmen dieser Wartungen kann es auch zu längerfristigen (im Stundenbereich liegenden) Ausfällen der Shares sowie des FTP-Servers kommen.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und danken für euer Verständnis.

Wartung Shares

Kurzmitteilung

Der Storage Server, der unter anderem die Shares und den FTP-Dienst bereitstellt, wird aufgrund von Wartungsarbeiten am Freitag, den 09.10.2020 ab 22:00, ggf. kurzzeitig nicht verfügbar sein. Wir gehen nicht davon aus, dass die Arbeiten länger als eine Stunde dauern.

Grund für die Wartung ist eine Erweiterung des Hautspeichers (RAM). Dies ist notwendig, um der aktuellen Auslastung des Servers gerecht zu werden, genügend Platz für den ZFS-ARC Cache bereitzustellen und euch in Zukunft noch mehr Dienste anbieten zu können! Wenn der RAM-Hotplug funktioniert, wird es nicht mal zu einem Ausfall kommen.

UPDATE 02.10.2020 22:45: Aufgrund eines unvorhergesehenen, akuten Speichermangels musste das Upgrade doch bereits in dieser Nacht durchgeführt werden. Die Downtime am Freitag fällt damit aus. Viel Spaß beim Oktoberfest!

Wartung: Mailserver am 25.07.2020 von 22:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Hallo HaDiKo,

heute (25.07.2020) zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr wird eine Wartung am Mailserver durchgeführt. Es stehen in dieser Zeit der Mailinglistenserver (lists.hadiko.de), das Ticketsystem (rt.hadiko.de) und der Mailempfang sowie -versand nicht zur Verfügung.

Im Zuge der Ursachenforschung für die gestern bekanntgegebenen Probleme vom Mailinglistenserver ist aufgefallen, dass die Replikationen unseres LDAP-Servers (Benutzer- und Gruppendatenbank), auf die u.a. der Mailserver und der Listenserver zugreifen, Probleme mit der Synchronisation haben, wodurch sie fehlerhaft sind.

Wir werden ab 22:00 Uhr beginnen die genannten Dienste herunterzufahren, damit wir die Replikation neu erstellen können.
Bis spätestens 23:00 Uhr stehen wieder alle Dienste ohne Einschränkung zur Verfügung.

E-Mails, die während der Wartung eingehen, werden verzögert zugestellt.

Den aktuellen Stand der Wartung könnt ihr hier auf dem Blog verfolgen.

Update 22:13 Uhr: Alle Dienste sind aus und nicht mehr verfügbar.
Update 22:34 Uhr: Die Replikation ist neu gebaut und die Dienste werden wieder gestartet.
Update 22:39 Uhr: Alle Dienste sind wieder gestartet. Der Mailserver arbeitet alle Mails ab, die noch nicht zugestellt worden sind.
Update 22:42 Uhr: Downtime/Wartung zu Ende.

Wartung am 19.06.2019

Hallo HaDiKo-Bewohner,

heute, Mittwoch, den 19.6.2019 wird es zwischen 8 und 9 Uhr zu mehrfachen Ausfällen des Netzwerks kommen. Grund dafür ist ein Update der Switch Firmware, welches einen Neustart der Switche erfordert sowie Wartungsarbeiten am Gateway-Server sowie dem Switch im Haus K1.
Eure Verbindung ins Internet ist für diesen Zeitraum ebenfalls davon betroffen.

Wir informieren euch hier wenn die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind.

– Update –

Die Wartungsarbeiten sind jetzt abgeschlossen.

Switch, Gateway, LDAP Wartung

Hallo HaDiKo-Bewohner,

heute wird es zwischen 13 und 18 Uhr zu mehrfachen Ausfällen des Netzwerks kommen. Grund dafür ist ein Update der Switch Firmware, welches einen Neustart der Switche erfordert sowie Wartungsarbeiten am Gateway-Server.
Außerdem stehen Wartungsarbeiten am LDAP (zentraler Authorisierungs-Server) an, so dass es bei allen Diensten bei denen ihr euch mit euren HaDiNet-Zugangsdaten einloggt zu Ausfällen kommen wird.
Eure Verbindung ins Internet ist für diesen Zeitraum ebenfalls davon betroffen.

Viele Grüße
Für das HaDiNet
Christian i114

Update 17:40 Uhr Die Wartung der Switches und des Gateways sind erfolgreich abgeschlossen. Die Wartung des LDAPs und der dazugehörige Zertifikatstausch dauern noch an und werden sich über 18:00 Uhr hinaus erstrecken.

IPv4 Umstellung

Hallo HaDiKo,

nachdem wir Anfang der Woche die IPv6 Netze umgestellt haben, folgt am Donnerstag, den 28.12.2017 von 17 Uhr bis 23 Uhr die Umstellung der IPv4 Netze. Mit dieser Umstellung werden wir einige Änderungen der letzten Wartung rückgängig machen und die Verbindung ins Internet sollte wieder performanter werden.
Bei der Umstellung bekommen eure Geräte automatisch eine IP im neuen Netz zugewiesen. Geräte, die zu diesem Zeitpunkt laufen, benötigen möglicherweise einen Neustart, um wieder eine Verbindung zum Internet zu erhalten. (Technisch versierte Benutzer sollten sich einfach ein neues DHCP-Lease holen können)
Wer eine statische IP konfiguriert hat, muss diese von Hand umstellen. Euer neues Netz findet ihr in myHaDiNet [0]. Bestehende DNS- und DHCP-Einträge werden automatisch auf das neue Netz umgestellt.
Die Umstellung betrifft möglicherweise auch selbst eingerichtete WLAN Access Points. Da wir nicht für alle Bewohner die WLAN-APs konfigurieren können (und auch nicht werden), fragt bitte zuerst eure Flurmitbewohner, ob sie euch helfen können.

Im Zuge dieser Wartung wird es auch zu Ausfällen anderer Dienste des HaDiNet kommen, da wir auch unsere Server umstellen müssen.

Falls ihr nach Abschluss der Wartung am 28.12. noch Netzprobleme haben solltet und ein Reboot eures Rechners nicht weiterhilft, wendet euch bitte an support@hadiko.de.

Technische Details:
Unser aktuelles Netz 172.20.64.0/18 wird durch 100.124.0.0/16 ersetzt.
Durch das größere Netz wird jedem Benutzer ein /27 Netz zugewiesen, d.h. 29 benutzbare IPs. Dadurch sollte keiner mehr in Adressnot geraten.

Unsere DNS-Server wurden bereits ebenfalls auf das neue Netz migriert und die alten IPs werden nach der Umstellung abgeschalten. Die neuen Adressen sind 100.124.3.53, 100.124.3.54, 2001:7c7:20f0:3:53 und 2001:7c7:20f0:3:54.

Außerdem werden weitere Systeme ihre IP-Adressen ändern (IRC, Bouncer, Drucker, …). Dies sollte jedoch kein Problem darstellen, solange man die DNS-Einträge verwendet.

IPv6 Umstellung

Hallo HaDiKo,

am Montag, den 18.12.2017, werden im Zeitraum von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr die aktuell genutzten IPv6 Ranges im HaDiKo umgestellt.
Alle Bewohner werden ein neues Netz erhalten, welches im Laufe des Montags zugeteilt und für jeden Anschluss umgestellt wird.
Wie euer neues Netz lautet könnt ihr nach der Umstellung von innerhalb des HaDiKos in myHaDiNet sehen.
Im Normalfall müsst ihr an euren Endgeräten (Laptop, Handy, …) nichts ändern und die Umstellung sollte bis zum Ende der Wartung automatisch abgeschlossen sein, so dass alles wieder geht.
Diese Umstellung betrifft auch das WLAN sowie die Flur PCs.

Alle HaDiNet Dienste die über eine externe IPv4 verfügen werden ebenfalls eine neue IPv4 erhalten. Diese wird in Zukunft innerhalb des HaDiKo und von extern identisch sein.

Solltet ihr nach unserer Wartung Probleme mit euren Geräten oder dem Zugriff auf das interne oder externe Netz haben (und ein Neustart des Geräts hilft euch nicht weiter), meldet euch bei support@hadiko.de

Technischer Teil:
Unser aktuelles Netz 2001:7c0:409:8000::/52 wird durch 2001:7c7:20f0::/45 ersetzt (128x mal so viele Adressen).
Jedem wird ein neuer /64 Netzbereich von uns zugewiesen, dieser wird im Laufe des Montags verteilt und für euren Anschluss umgestellt.
Zu einem späteren Zeitpunkt soll es möglich sein per DHCPv6 Prefix Delegation sich ein ganzes /56 routen zu lassen, das ist bisher aber nicht implementiert und vermutlich auch nur für wenige von Interesse.

Alle Geräte die keine statisch konfigurierten IPv6 Adressen haben, sollten sich nach der Umstellung automatisch neue Adressen durch unsere Switche zuweisen lassen. Da werdet ihr im Normalfall nicht manuell tätig werden müssen. Sollte euer Gerät dennoch Probleme haben, lohnt sich ein Neustart des Geräts, damit es die alten automatisch konfigurierten IPv6 Adressen vergisst und sich definitiv neue holen muss.
Wer auf seinen Geräten statisch konfigurierte IPv6 Adressen aus dem alten Netz hat, muss diese entsprechend nach der Umstellung auf eine Adresse aus seinem neuen Prefix umstellen. Den /64 Suffix könnt ihr dabei natürlich gleich lassen.
DNS Einträge und Firewallfreigaben werden nach der Umstellung automatisch aktualisiert und zeigen dann auf euren neuen Prefix.

Wir werden die Wartung ebenfalls nutzen um die vom HaDiNet betriebenen Dienste auf neue Adressbereiche zu migrieren. Dies sollte keinen nennenswerten Impact haben, da die DNS Einträge automatisch aktualisiert werden.

Die Umstellung aller IPv4 Adressen erfolgt im Januar, wir werden dafür nochmal separat eine Infomail schreiben.

Update 18.12. 11:15 Uhr: Routing umgestellt auf Gate-Alternative & swcore-Alternative damit Gate neu aufgesetzt werden kann
Update 18.12. 18:05 Uhr: Bewohnernetze werden auf neuen IPv6 Prefix migriert, dauert…
Update 18.12. 18:40 Uhr: Die Wartung wird leider noch länger dauern, da einige Schritte länger gedauert haben als erwartet, sorry 😡
Update 18.12. 19:09 Uhr: Alle Bewohnernetze auf neue IPv6 Prefixe migriert, WLAN auf neuen IPv6 Prefix migriert
Update 18.12. 19:47 Uhr: Firewall Freischaltungen sollten alle wieder funktionieren, Cronjob ist wieder eingerichtet
Update 18.12. 21:20 Uhr: Das Internet erscheint euch heute Abend vermutlich langsam – wir gehen aktuell über die alte Firewall, die von allen anderen Wohnheimen genutzt wird
Update 18.12. 23:00 Uhr: Einige extern erreichbare Dienste in v4 und v6 Adressen angepasst (home, mail, monitor) – andere folgen
Update 19.12. 0:15 Uhr: IPv4 Transfernetze werden auf neuen IPv4 Prefix migriert – keine Änderung für Benutzer, aber leichtere Migration in das neue IPv4 Netz möglich