Tätigkeitsbericht AK Holz HJ1/2022

Die Holzwerkstatt wurde vom AK weiter vorbildlich geführt, Bewohnern und Gremien wurde Unterstützung bei ihren Projekten geboten und die Holzwerkstatt & Werkzeuge wurden oft verliehen. Das interne Wiki, das öffentliche Wiki und der Beitrag auf HaDiKo.de sind gepflegt. Wartungen wurden durchgeführt um das große Angebot des AK Holz weiter erhalten und ausbauen zu können. Der Luftfilter wurde aufgehängt und die OF Spannzange wurde ausgetauscht. Kleinere Anschaffungen haben wir auch dazu bekommen.

Tätigkeitsbericht des GeMa 2.HJ 2021

Anfang des Jahres hat der Getränkemagistrat, kurz GeMa, seine Arbeit aufgenommen. Mit dem GeMa wurden die, lange Jahre existierenden, BiMis der einzelnen Häuser zusammengefasst und zentralisiert. Wir haben auch die Aufgabe dieser übernommen: die Bewohner des HaDiKo mit Getränken zu versorgen.

Diese Aufgabe besteht hauptsächlich aus zwei Punkten:

Lieferung/Annahme: Alle Getränke, die wir verkaufen, müssen erst einmal zu uns gelangen. Dafür müssen wir uns bewusst und einig werden, welches Sortiment wir dem HaDiKo anbieten möchten. Dann muss das Sortiment bestellt werden. Dies bedeutet viel Kommunikation mit Produzenten und Großhändlern. Im letzten Schritt müssen alle Getränke vom Händler entgegengenommen und in unsere Lager verräumt werden. Außerdem wird bei diesen Annahmen das vorhandene Pfand aus dem Lager geräumt und vom Händler mitgenommen. Alle Getränke in den Lagern unter zubringen bedarf einiges an Koordination.

Verkauf: Im zweiten Schritt müssen wir die nun vorhandenen Getränke noch an alle Bewohner verkaufen. Dafür bieten wir in der Regel zweimal die Woche einen Verkauf an. Dort können alle Bewohner zu uns kommen und ihren Einkauf tätigen. Wir bieten ihnen an ihr Pfand bei uns abzugeben und neue Getränke einzukaufen.

Da der GeMa immer noch ein junges Gremium ist hatten wir im letzten Halbjahr zusätzlich noch einige Umbaumaßnahmen zu treffen. Außerdem wurden wir durch das HaDiNet unterstützt, welches eine Software zur Lagerhaltung und Kassenführung für uns erstellt hat. Diese Software wird nun Schritt für Schritt eingeführt wodurch sich unsere Arbeitsabläufe verändern werden. Auch für die Bewohner sollte mit der neuen Software das Einkaufen einfacher und angenehmer werden.

Tätigkeitsbericht des Dachterrassenministeriums K2

Im 2. Halbjahr 2021 habe ich als Dachterrassenminister K2 zum einen die grundlegenden Aufgaben wie das Verleihen des Grills und des Grillzubehörs durchgeführt. Auch Fragen zur Benutzung der Dachterrasse für z.B. Feiern habe ich beantwortet.

Als Besonderheit ist dieses Halbjahr die Erneuerung der Steckdosen der Dachterrasse zu nennen. Diese waren derart kaputt, dass sie aus Sicherheitsgründen abgeschaltet werden mussten. Dabei ist die Anzahl der Steckdosen von sechs auf drei reduziert worden, um Kosten zu sparen und das neue Installationskonzept auf Tauglichkeit hin zu testen. Die neuen drei Doppel-Steckdosen sind zwar wie zuvor auf Bodenhöhe montiert worden, da dies in der Verwendung praktischer ist; um die Steckdosen allerdings gegen Tritte zu schützen wurde zusätzlich eine Art Überdachung aus Holz um die Steckdose herum gebaut. Bis jetzt sind alle Steckdosen noch intakt; ein abschließendes Resultat wird es aber wohl erst im Sommer geben.

Tätigkeitsbericht des AKeR 2. HJ 2021

Im zweiten Halbjahr 2021 hat sich der AKeR wie gewohnt (bei gutem Wetter) wöchentlich zum gemeinsamen AKeRn getroffen und die Beete hinter dem K5 bewirtschaftet. Bei dieser Gelegenheit haben wir auch Interessierten den kleinen Garten gezeigt und zur Mitarbeit animiert. Wenn es etwas zu ernten gab, dann wurde dies unter den anwesenden Helfern aufgeteilt. Den dieses Jahr erstmalig angebauten Aromahopfen haben wir an den AK-Brettspiel zur Herstellung eines Hopfen-Met gespendet.

Im Herbst haben wir in Verbindung mit einer IV jeweils zwei Apfelbäume zwischen K2/K3 und K3/4 gepflanzt. Außerdem wurde auf unseren Wunsch durch die Gartenbaufirma ein Mamutbaum zwischen K2/K3 gepflanzt.

Weiterhin haben wir auf Anfrage unsere Gartenwerkzeuge an Bewohner ausgeliehen. Zudem bestand die Möglichkeit Blumenerde für eine kleine Spende zu erwerben. Für Bioabfälle stand außerdem unser Komposthaufen am B-Flügel zur Verfügung.

Tätigkeitsbericht des Belegungsausschusses 2. Hj 2021

Liebes HaDiKo,

wir haben im letzten Halbjahr

  • Bewerbungen von potentiellen Bewohnern bearbeitet
  • mehrere Aufnahmegespräche durchgeführt, den Bewerbern dabei angeboten sowohl über online Meetings als auch „klassisch“ im Hadiko sich vorstellen zu können
  • neue BAler eingearbeitet

Der Aktenführer Aufnahme Sebastian F309 war verantwortlich für

  • das Verwalten von Bewerbungen
  • das Durchführen des Auswahlverfahrens
  • die Organisation der online und Präsenz Aufnahmegespräche
  • das Bekämpfen des anfallenden Papierkriegs
  • die Kommunikation zwischen den Aktenführern, gegenseitige Hilfe
  • das Halten von Sprechstunden

Der Aktenführer Festeinzug, welcher von Laura i307 übernommen wurde, übernahm

  • die Bearbeitung der Umzugs-/Kündigungsanträge
  • das Leiten der Zimmerverteilung
  • die Kommunikation mit der Geschäftsstelle
  • das Halten von Sprechstunden

Der Aktenführer Austausch Felix B310 übernahm

  • die Bearbeitung der Bewerbungen für die Austauschstudenten-Zimmer (ehemals IStO)
  • die Kommunikation mit der Insterburg und dem HfK in dieser Sache
  • die Organisation der Bewerberauswahl
  • das Leiten der Zimmerverteilung für die Austauschstudenten-Zimmer
  • das Halten von Sprechstunden

Die Aktenführer Ferienvertreter Jan o614 übernahm

  • die Bearbeitung der FV Tickets
  • die Vergabe der FV Zimmer
  • das Halten von Sprechstunden

Der BA Sprecher und Datenschutzkoordinator Rainer M305 hat

  • die neuen BA’ler eingearbeitet
  • die Aktenführer bei ihren Aufgaben unterstützt
  • die Motivation unter den BAlern gestärkt
  • eine IV durchgeführt, um neue Mitglieder anzuwerben
  • als Datenschutzkoordinator in Kontakt mit dem Hadiko Datenschutzbeauftragten gestanden
  • vereinzelt ebenfalls Sprechstunden gehalten

Viele Grüße,
Euer BA

Tätigkeitsbericht AK Backen 2.HJ 2021

Liebes HaDiKo,

im letzten Halbjahr haben wir wieder die Backenden im HaDiKo tatkräftig unterstützt und versucht auch den Backfremden das Backen näher zu bringen. Deshalb haben wir:

  • Regelmäßige Brotbackaktionen veranstaltet (hier ein großes Dankeschön an unseren Unterstützer Anton F309)
  • Eine Flammkuchenstation bei der HaDiKO-Phase
  • Die Ofenreparatur angestoßen, die dann vom erweiterten Vorstand federführend umgesetzt wurde (hier nochmals ein Dank an Kai O514)
  • Einen Plätzchen-Workshop veranstaltet
  • Regelmäßig Backequipment verliehen

Wir freuen uns auch schon darauf, im kommenden Halbjahr noch mehr Workshops und Backaktionen zu veranstalten. Falls auch du daran Interesse hast melde dich gerne bei uns unter backen@hadiko.de.

Viele Grüße,

euer AK Backen

Tätigkeitsbericht AK Brettspiel 2. HJ 2021

Corona ist doof.

Trotzdem konnten 3 Brettspielabende stattfinden (18.09., 02.10., 16.10.). Hierfür haben wir uns im Voraus mit der K5 Bar zur Nutzung ihrer Räumlichkeiten und ihres Sortiments abgesprochen.

Außerdem haben wir folgendes gemacht:

  • Tribok bei HaDiKo O-Phase 18.09.2021
  • Spieleverleih
  • alte Spiele der K5 Bar übernommen und schon teilweise aussortiert
  • Spieleanschaffung: „Die Quacksalber von Quedlinburg Megabox“ von Aldi

Tätigkeitsbericht K1 Dachterrassenministerium 2. HJ 2021

In diesem Halbjahr haben wir uns als Dachterrassenminister aufs Wesentliche konzentriert und insbesondere unsere Grills an grillfreudige Bewohner verliehen, sofern die Coronapandemie dies zugelassen hat.

Darüber hinaus haben wir endlich einen Schrank bestellt und diesen aufgebaut, um darin unsere alten und neuen Anschaffungen unterbringen zu können.

Die bewilligten Lichter haben wir zwischenzeitlich erhalten, konnten sie allerdings noch nicht installieren.

Alle Informationen findet ihr wie immer auch im Wiki.