Archiv

Artikel Tagged ‘Kabel’

Umbau der Glasfaserverkabelung

30. Oktober 2009 Kommentare ausgeschaltet

Von Montag 16. November bis Mittwoch 18. November werden im Hadiko die Glasfaserkabel umgebaut. Es werden neuen Kabel von K2 unten nach K2 oben und von K3 Keller nach H3 und G3 gelegt. Der jetzige Hauptknotenpunkt wird von H3 in den Keller verlegt. In diesen 3 Tagen wird das Netz teilweise oder komplett nicht verfügbar sein. Wir versuchen die Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten.

K2 Netzwerkverkabelung Teil 7; Pool-Login

26. Februar 2009 Kommentare ausgeschaltet

(2004 kam und ging. Blogs sind immer noch da. Oh, well.)

LilianaD209 zum „Trotze“ habe ich nun doch einen Account hierfür, so dass auch ich mich in Zukunft über supportintensive Endbenutzer auslassen kann. Zunächst soll es aber um unser aller Lieblingsthema, das K4-inspirierte K2-Brandschutzupgrade, gehen.

Die Bauarbeiten schreiten stetig voran; heute kamen die zimmerweisen Kabelkanäle auf Teilen von D4 an. Da momentan in europäischer Leserichtung (von oben nach unten, von links nach rechts) geschafft wird, sollte dieser Teil des Auftrags an die Elektriker in gut zwei Wochen erledigt sein. Und dann kämen eben noch die Dosen.

Angesichts dessen sollte es mit dem projizierten Ende Mitte März ja klappen, oder? Es stellt sich heraus, dass es nicht an den Elektrikern hängt: Die mit dem Anbringen der Rigips-Deckenpaneele beauftragten Menschen (liebevoll „Gipser“ genannt) brauchen ihren eigenen Aussagen zufolge bis Ende März. Wann es dann im K3 losgehen soll, steht jetzt einfach mal im Raum.

So viel dazu.

character:2k glasses ice_cream copyright:os pool

In other news funktioniert seit vorgestern um 19:44 der Login im Poolraum nicht mehr. Grund ist ein explosiver Cocktail aus cron-apt, „untoten“ (gelöschten und irgendwann wieder auferstandenen) Paketen, dem Valentinstag, der heuer ein Debian-Release mitbrachte, mit dem Original nicht mehr allzuviel gemein habende Konfigurationsdateien und race conditions beim Start. (Die letzten zwei Punkte sind allerdings strittig.)

Updates folgen – ganz bestimmt. Wir sind SaMBa und LDAP sowieso. Fick ja!

KategorienAusfälle, HaDiNet Tags: , , , ,

K2 Netzwerkverkabelung Teil 6

22. Februar 2009 Kommentare ausgeschaltet

Hallo,

es besteht nun die Einigung, dass die Anschlüsse vom Türbereich wegkommen und auf der Wand in Bodennähe montiert werden, die direkt zum Fenster verläuft. Dabei sollen diese in das vordere Drittel nach dem Waschbecken/Schrank kommen.
Dazu werden ab Montag Kabelkanäle verlegt.

Angefangen wird auf D,E,F 5. D6 ist hier ausgenommen da die Kabel zu kurz sind (Ja, dort werden die Anschlüsse über der Tür montiert).

KategorienHaDiNet Tags: , ,

K2 Netzwerkverkabelung

6. Februar 2009 Kommentare ausgeschaltet

Angeblich sollen am Montag die Verkabelungsarbeiten beginnen. Das ist witzig weil:

  • Noch kein Material vorhanden ist
  • Im Treppenhaus noch ein mangelndes Konzept vorliegt, das nach „kein Bock“ aussieht
  • Ich nicht informiert wurde
  • Der Kostenvoranschlag für die Aufrüstung der Switcheschränke nicht vorliegt

Was wie wann wo? Gute Frage…

KategorienHaDiNet Tags: , ,

Doktorandenbau

27. Januar 2009 Kommentare ausgeschaltet

Hm, gestern war ich im Doktorandenbau und habe mir ein Überblick verschafft wie es da aussieht.

Grund war vorallem, dass da ein Miniswitch ausgefallen war, der einen Anschluss auf 2 gesplittet hat. Nun, jetzt gibt es da einen Anschluss direkt 🙂

Irgendwann müssen wir mal aufzeichnen wo die ganzen Kabel langgehen. Das ist immer wieder ein Abenteuer das zu entdecken 😉

KategorienAusfälle, HaDiNet Tags: , , ,

K2 Netzwerkverkabelung

20. Januar 2009 Kommentare ausgeschaltet

Ein leidiges Thema ist mittlerweile die Netzwerkverkabelung im K2.

Für alle die noch nicht bescheid wissen, es wird quasi ein Upgrade in der Infrastruktur geben.
Geplant ist, dass jedes Zimmer 2 Anschlüsse bekommt, jedoch wird nur jeweils eins aktiv am Switch angeschlossen werden. Ebenfalls bekommt die Küche einen Anschluss, jedoch ist dieser nicht am Switch angeschlossen. Dazu fehlen die Ressourcen und es liegt auch noch kein Geschäftsprozess bezüglich der Administration vor.

Weiteres Upgrade: Der obere Switcheschrank bekommt eine LWL Verbindung mit dem unteren Switcheschrank, sodass in Zukunft eine Gigabitverbindung bestehen kann. Momentan sind es lediglich 100 MBit. Desweiteren wird die Stromverkabelung verändert und es werden Arbeitslampen montiert.

Das ganze wird eventuell erst mitte Februar beginnen. Diese Information erhielt ich heute vom Chef der Firma. Er will Flur für Flur die Kabel einziehen. Die schlechte Nachricht ist, dass zunächst alle alten Kabel raus müssen und dann erst Flur für Flur angeschlossen werden kann.
Sehr unpraktisch so kurz vor der Klausurenzeit, jedoch geht es leider nicht anders. Ich hätte mir auch gewünscht, dass es früher losgeht.

Warten wir einfach ab was in der nächsten Woche passiert.

KategorienProjekte Tags: , ,